12 August 2006

Neue Pendlerblog-Autoren

Juhuu! Wir haben neue Autoren:

Tim der Grosse
Er bezeichnet sich als Kreuzritter des gesunden Menschenverstands und ist uns bis anhin vor allem durch bizarre, spitzfindige und höhnische Kommentare aufgefallen. Beste Voraussetzungen für einen Pendlerblog-AutorenAutor. Er hat auch bereits seinen ersten Beitrag verfasst. Herzlich Willkommen Tim!

Idi Amin 6000
Er hat vor kurzem das grossartigste Blog-Projekt der Saison gestartet (Aaaaarrrgh!!!). Leider hat er das vielversprechende Projekt bereits nach vier Beiträgen wieder aufgegeben. Unvergessen bleiben die Beiträge "Länder der Erde. Heute: Afrika", "Meine 5 liebsten Buchstaben" oder "Google - Mythos und Wahrheit". Glücklicherweise konnten wir sein Talent für unseren Blog gewinnen und er hat auch versprochen drei oder vielleicht sogar viermal etwas für uns zu schreiben. Herzlich willkommen Idi Amin 6000!

Stormy B. Ants
Er hat uns mit zwei fantastischen Hinweisen beglückt, worauf wir ihn gebeten haben, bei uns mitzuwirken. Herzlich willkommen Stormy B. Ants!

17 Kommentare:

Am 12 August, 2006 16:36 meint Anonymous ace_of_spades ...

«Beste Voraussetzungen für einen Pendlerblog-Autoren.» Wie wahr! Bitte um etwas mehr Sorgfalt, grade vor den Kindern. Oder hat 20 Minuten den Pendlerblog gehackt?

 
Am 12 August, 2006 17:23 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Welche Sorgfalt ist denn gemeint? Wieso gehackt? Bitte um Aufklärung.

 
Am 12 August, 2006 23:09 meint Blogger solsport ...

Sagen wir mal ich würde Ihnen ein Blick-Abo bezahlen... würden Sie dann auch jeden Tag kompetent den Blick besprechen?

 
Am 13 August, 2006 10:26 meint Anonymous Anonym ...

Und er merkts nicht mal. Die Sorgfalt mit der deutschen Spachen.

 
Am 13 August, 2006 13:13 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Solsport. Dann würden wir den Blick bestimmt besprechen, obs kompetent wäre, bleibt dahin gestellt. Ein weiteres Problem ist, dass wir mittlerweile 13 Autoren sind beim Pendlerblog, deshalb wären wohl auch mehrere Blickabos nötig. Ernstgemeinte Angebote nehmen wir entgegen unter pendlerblog@gmx.ch

 
Am 13 August, 2006 13:36 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Ace of Spades. Ah jetzt hab ichs geschnallt. Autor im Akkusativ ist keine n-Deklination. Danke für den Hinweis. Nächstes mal darfst du dich auch etwas konkreter ausdrücken.

 
Am 14 August, 2006 11:42 meint Anonymous Anonym ...

À propos Hinweise: Die Bildredaktion hat wieder mal ihre Kompetenzen überschritten. Folgendermassen: Im Bildstoff wurde in der Legende die Miniramp mit einer Halfpipe verwechselt. Das habt ihr wahrscheinlich nicht gemerkt, weil einerseits Fachkenntnis vorausgesetzt ist und andererseits der Fauxpas nur in Basel erschienen ist.
Das schlimme daran ist: Es gäbe in der Redaktion genügend kompetente Menschen, die ein wenig eine Ahnung vom Skateboarden gehabt hätten. Sonst wird ja sogar wegen dem Unterschied von Raben und Krähen herumgefragt. Tststs

 
Am 14 August, 2006 12:08 meint Anonymous tombluechild@hotmail.com ...

bevor ihr neue leute anstellt solltet ihr überprüfen, ob sie keine LEICHEN im keller versteckt haben.

besonders idi amin 6000 (nur 6000?) scheint mir sein licht unter den scheffel zu stellen....

liebe grüsse:

pol pot 3 millionen

 
Am 14 August, 2006 14:13 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Bei Idi Amin 6000 handelt es sich nich um den als früherer ugandischer Diktator bekannten Idi Amin, sondern um eine andere Person.

 
Am 14 August, 2006 14:56 meint Blogger Tim der Grosse ...

Ich hab auch noch ein paar Leichen im Keller: Als Jugendlicher hab ich gekifft (inhaliert), Drogen konsumiert, unter freiem Himmel kopuliert und ich reite ab und zu leicht alkoholisiert auf meinem Fahrrad. Also überlegt euch gut, ob ihr mich nicht lieber wieder entlassen wollt.

Zudem war ich bereits im Tamedia-Gebäude und lese ab und zu den Blick.

Meine sonstigen Interessenkonflikte mit dem Pendlerblog: Ich besitze keine Aktien von Ringier, bin Gegner der deutschen Rechtschreibreform (und der Reformreform), habe Freunde in der Medienbranche und berate regelmässig die Horoskop-Abteilung bei 20Minuten. So hätten wir das, Beichten ist ganz schön anstrengend!

 
Am 14 August, 2006 15:55 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Ich bin froh, dass du nie einen Zehnermocken geklaut hast.

 
Am 14 August, 2006 19:45 meint Anonymous tombluechild@hotmail.com ...

ach so, das ist gar nicht der vor 3 jahren verstorbene "schlächter von afrika"!

um so "lustiger" (?) sich nach einem massenmörder zu benamsen...

liebe grüsse:

stalin 15 millionen

 
Am 14 August, 2006 20:03 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Du hast aber einen makbren humor, wenn du das lustig findest.

 
Am 14 August, 2006 20:27 meint Anonymous ace_of_spades ...

«Bei Idi Amin 6000 handelt es sich nich um den als früherer ugandischer Diktator bekannten Idi Amin, sondern um eine andere Person.» Meine Fresse, das hat ja richtig System und dabei wirst Du immer besser.

 
Am 14 August, 2006 20:35 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Ace of Spades. Lerne mal dich etwas konkreter auszudrücken. Welches System ist gemeint? Wer wird immer besser? Wieso wir die betreffende Person immer besser? Wer, was, wie, wo, wann?

 
Am 14 August, 2006 21:12 meint Anonymous tombluechild@hotmail.com ...

jawohl, idi amin 6000 u unmündiger leser:

irgendjemand hat hier einen extrem makbren humor!!!

(allzuoft ist er sogar: makaber!)

liebe grüsse:

adolf hitler ca. 30 millionen

 
Am 15 August, 2006 13:51 meint Blogger Misanthrop ...

Also der Unmündige hat gesagt er zahlt mir eine Bratwurst wenn ich hier schreibe und so. Also: Pendlerblog ist das coolste, voll lässig und viel besser als 20Minuten! Glaubt mir, ich weiss das! Ehrlich!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite