04 August 2006

Exklusive Statistiken

1. offizielle Pendlerblog-liest-"heute"-Woche
Diese Woche durchwühlen wir heute statt 20 Minuten. Bis anhin haben wir nur unbedeutendes gefunden.

Pünktlich auf den Start die vierte Runde der neuen Fussballsaison bringt der Blick traditionsgemäss ein Fussballheft heraus. Man könnte erwarten, dass das dem Blick nahestehende "heute" für dieses Fussballheft wirbt. Scheinbar tut es das auch mit einem Artikel auf Seite 12:
Ich war hell begeistert und gedanklich schon am Kiosk, als ich einen abschreckenden Warnhinweis las: "Exklusive Statistiken".
Gopferteli, dieses Heft ist also eine Abzockergeschichte wie die 20-Euro-Flüge nach Berlin (exkl. Taxen), oder das 5-Franken-ADSL-Abo (exkl. Verbindungskosten).
Wenn die Statistiken nicht inklusive sind, kann dieses Heft natürlich nicht zum Kauf empfohlen werden.

7 Kommentare:

Am 04 August, 2006 23:46 meint Anonymous Anonym ...

wow, endlich mal was exklusives..

 
Am 05 August, 2006 00:06 meint Anonymous Hansueli ...

Hallloooo, gibt es wirklich Menschen die "heute" lesen? Bei uns sind die Kästen am nächsten Tag noch randvoll ...

 
Am 05 August, 2006 02:56 meint Anonymous Anonym ...

Laut Insiderinformationen Beschäftigter in Betrieben, die damit beauftragt sind, "Heute"-Boxen zu füllen und nachher wieder zu leeren, sind bei der Leerung mehr Exemplare in den Boxen als beim Füllen.

 
Am 05 August, 2006 11:08 meint Anonymous Anonym ...

vergesst die 20 minuten nicht...

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/14560051

was denn nun, ein viertel (text) oder ein drittel (bildlegende)?

 
Am 05 August, 2006 11:59 meint Anonymous Anonym ...

In "Bravo heute" wird gerade diskutiert, was denn jetzt besser ist.

 
Am 06 August, 2006 15:11 meint Anonymous Philip Hofstetter ...

Exklusive Statistken kann durchaus auch bedeuten, dass in diesem Heft Statistiken zu finden sind, die so in dieser Form nicht in anderen Heften zu finden sind. Wie Exklusiv-Interviews und so.

Frei nach dem Motto: Traue nie einer Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.

Philip

 
Am 12 November, 2006 15:40 meint Anonymous msh ...

Ausserdem noch interessant, dass die Brust «nacht» abgebildet wurde. Da muss man wohl besondere Fähigkeiten haben, ich habe nämlich nur eine «nackte» Brust gesehen...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite