26 Mai 2006

Nicht nur Bush machte Fehler bei Abu Ghraib


Danke an Hank für den Hinweis

9 Kommentare:

Am 26 Mai, 2006 17:33 meint Anonymous Anonym ...

Das müsste nicht einmal ein Fehler sein, da das Arabische mit unserer Schrift nicht 100% genau wiedergegeben werden kann (siehe Usama/Osama etc). Aber es ist tatsächlich falsch, wie auch ein Blick auf whitehouse.gov verrät.

 
Am 26 Mai, 2006 19:53 meint Anonymous Anonym ...

Bin ich geistig bereits im Wochenende, oder macht der letzte Satz über Abu Ghraib rein gar keinen Sinn? (oder zumindest wurde er bis zur Sprachlichen unsinnigkeit zusammengekürzt)

 
Am 26 Mai, 2006 22:09 meint Anonymous Anonym ...

abu ghraib arab. ابو غريب  wird tatsächlich mit ai ausgesprochen. ابو غروب wäre das mit au. Grüsse aus dem Okzident

 
Am 27 Mai, 2006 10:43 meint Anonymous Anonym ...

@anonym Nummer 3 von anonym Nummer 1:

oh, ok, danke für die Info ;-)

 
Am 28 Mai, 2006 17:14 meint Anonymous tim der grosse ...

@ anonymous 2: Natürlich hat der Satz grobe sprachliche Fehler. Eigentlich müsste es heissen:

Besonders der Abu Ghraib "In gewissen Teilen der Welt" sei missverständlich gewesen.

Abu Ghraib ist eine seltene arabische Bezeichnung für Metapher. Und die Metapher "gewisse Teile der Welt" hat sich gemäss Bush auf die "Welt der unkultivierten, aasfressenden, terroristischen Muselmänner" bezogen, das ist aber eben nicht von allen richtig verstanden worden.

Wegen der Verwendung des Begriffes "Abu Ghraib" für "Metapher" wurde das besagte Gefängnis denn auch im Titel mit Abu Ghraub bezeichnet, damit es keine Verwechslungen gibt.

 
Am 29 Mai, 2006 09:59 meint Anonymous Anonym ...

Da "u" und "i" aus der Tastatur nebeneinander liegen, ist ein Tippfehler nicht auszuschliessen.

 
Am 29 Mai, 2006 11:45 meint Anonymous das silberbo ...

nein, ihr seid ja zu komisch. so tolle sachen findet ihr! euer leben muss besonders spannend sein.

 
Am 29 Mai, 2006 11:54 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Juhuu. Das Silberbo ist zurück. Weisst du: du bist der einzige, der übrig geblieben ist, der uns ab und zu die Kappe wäscht und uns sagt, wie schlecht wir sind. Wir danken dir dafür herzlich. Nur so können wir auf dem Boden bleiben. Ich werde diesen Beitrag natürlich sofort entfernen.

 
Am 01 Juni, 2006 22:40 meint Anonymous Smyx ...

Also neben dem angeblichen Tippfehler ist doch an der Meldung eigentlich viel spannender, dass Bush sagt, Abu Ghraib wäre der *schlimmste* Fehler gewesen. Damit sagt er ja implizit, dass es nicht der einzige Fehler war. Der Mann wird mit dem Alter noch einsichtig.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite