11 Dezember 2006

Search Spy

Für junge, urbane, dynamische Menschen wie mich ist es essentiell, die meistgesuchten Stichwörter zu kennen, die in Google («Britney Spears»), Technorati («Britney Spears»), Ask.com («Britney Spears») und wie sie alle heissen mögen, eingegeben werden.

Natürlich gehört auch die 20-Minuten-Suche zu den wichtigsten Stimmungsindikatoren, gerade was schweizerische Themen anbelangt. Sehr nützlich ist da der sogenannte Search Spy. Es ist aufschlussreich, wonach gesucht wird:


Den Search Spy kann man auch benutzen um kostenlos Werbebotschaften bei 20 Minuten zu placieren.



Das Beste aber ist, dass sich der Search Spy sogar ablösen lässt.

4 Kommentare:

Am 11 Dezember, 2006 16:33 meint Anonymous schnappi ...

ist fast ein wenig wie ein chat.

 
Am 11 Dezember, 2006 18:31 meint Anonymous thegrid.ch ...

Cool, da stösst man auf die besten News von jetzt!

 
Am 11 Dezember, 2006 21:16 meint Anonymous Anonym ...

---Start---
#!/bin/sh

curl -d "q=pendlerblog.blogspot.com&Suchen=Suchen" http://www.20min.ch/tools/suchen/

curl -d "q=20%20Minuten&Suchen=Suchen" http://www.20min.ch/tools/suchen/

curl -d "q=Fans%20erklaeren&Suchen=Suchen" http://www.20min.ch/tools/suchen/

curl -d "q=Erklaerte%2020%20Minuten&Suchen=Suchen" http://www.20min.ch/tools/suchen/

curl -d "q=Pendlerblog&Suchen=Suchen" http://www.20min.ch/tools/suchen/
---Ende---

Kopieren, als Shellscript speichern und alle 5 Minuten ausführen. Günstigere Werbefläche gibts nicht. ;-)

 
Am 12 Dezember, 2006 16:55 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Danke für den Tipp. Brilliante Idee!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite