05 Dezember 2006

Aus dem Roger einen René gemacht


Aber wenigstens darf Roger in 20 Minuten für sein Blog werben. Da gibts auch andere.

3 Kommentare:

Am 05 Dezember, 2006 10:00 meint Anonymous sam ...

das problem ist, dass mit roger der titel nicht auf die zwei zeilen gepasst hätte. in 20min wird die journalistische freiheit noch grossgeschrieben!

 
Am 05 Dezember, 2006 12:11 meint Blogger Roger Levy, Luzern ...

Lasst mich doch bitte 20MinutenLang ein René sein. Dafür haben sie ja dann im Innenteil das egü auf dem Lévy geschaft. Das ist schon fast sensationell.

Es gibt übrigens jetzt auch ein Video mit dem guten Praktikanten.
hier. Gar nicht uninteressant, war wir da so zu hören bekommen, oder so ...

 
Am 05 Dezember, 2006 18:00 meint Blogger franziska ...

gratuliere!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite