07 Juni 2006

Achtung Verschwörung!

Wie wir bereits aus diversen Quellen erfahren haben: Der beste Journalist der Schweiz, Rolf Frank vom Qualitätsprodukt "Schweizer Journalist", ist am Recherchieren. Er ist da einer ganz heissen Sache auf der Spur. Seine Theorie:
Pendlerblog und andere Blogger sollen mit "heute" aus dem Hause Ringier unter einer Decke stecken.
Höchste Eisenbahn für uns hier unsere Beziehung zum Hause Ringier transparent zu machen, um die schlimmsten Ängste von Herrn Frank aus dem Weg zu räumen:

-Ich habe eine Grossmutter, die seit mindestens 30 Jahren den Blick abonniert hat.
-Ich besitze circa 10 Kochbücher von Betty Bossi.
-Hund Basil hatte mal schräg gegenüber des Ringierhauses an der Dufourstrasse einen Fahrradunfall (keine Angst, nichts passiert)

Weitere Hinweise über die Recherchen von Rolf Frank nehmen wir gerne in den Kommentaren oder über pendlerblog@gmx.ch entgegen.

Herr Frank. Sie dürfen sich auch direkt an uns wenden, wenn sie Fragen haben. Sie wissen ja wie's funktioniert.

7 Kommentare:

Am 07 Juni, 2006 17:09 meint Anonymous Anonym ...

Auf die Gefahr hin dass ich mich wiederhole. Rolf Frank steckt mit TA-Media unter einer Decke.
http://www.sonntagszeitung.ch/dyn/news/multimedia/532284.html Er schreibt regelmässig für die Sonntags Zeitung. So auch am letzten Sonntag.

 
Am 07 Juni, 2006 17:52 meint Anonymous Anonym ...

liebe pendlerblogger, nimmt mich dann doch mal wunder: wieso sagt ihr nicht einfach wer ihr seid? ihr braucht auch keine angst vor der "20 minuten"-redaktion zu haben. ich kenne leute, die da arbeiten. die sind ganz nett - manchmal

 
Am 07 Juni, 2006 18:15 meint Anonymous Anonym ...

Wer auch nur halbwegs bei Verstand ist, publiziert im Internet pseudoanonym. Gell, "anonymer" Vorschreiberling... ;)

 
Am 08 Juni, 2006 12:40 meint Anonymous Anonym ...

ich bin lediglich zu faul mich anzumelden

 
Am 08 Juni, 2006 13:04 meint Blogger Jerky ...

Ich habe ja den Verdacht, dass die Heute-Watchblogs gratis "heute"-Exemplare zugeschanzt bekommen und es deshalb so hochjubeln... Oder weil der Blick mit seinen Blogs die Szene infiltriert. Da gibt Rolf Franks journalistischer Riecher schon nicht unbegründet Alarm ;)

 
Am 09 Juni, 2006 07:40 meint Anonymous theroots ...

Sofern taube Nüsse einen Riecher haben. Quod esset demonstrandum.

 
Am 09 Juni, 2006 08:31 meint Anonymous monarch ...

@ theroots

Der Konjunktiv gefällt mir.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite