26 April 2006

Pendlerblog nominiert

Swiss Blog Awards 2006
Juhuu. Der/das/die Pendlerblog wurde nominiert für den Swiss Blog Award in der Kategorie Rookie. Das freut uns natürlich wahnsinnig. Am 5. Mai treten wir im Volkshaus Biel gegen blog.claudioschwarz.com, CH Internet Szene, Morphi’s Blog und RHOblog an. Eine starke Konkurrenz, wie wir finden. Unsere Wahlkampfstrategen arbeiten aber schon auf Hochtouren.

4 Kommentare:

Am 26 April, 2006 13:58 meint Anonymous BloggingTom ...

Gratuliere! Sollte wohl auch noch ein paar Wahlkampfstrategen engagieren, in meiner Gruppe ist die Konkurrenz ja auch nicht gerade klein ;-)

 
Am 26 April, 2006 14:00 meint Anonymous Wahlkampfstratege ...

Ich denke nicht, dass die Wähler solche Coglioni sind, und nicht dem Pendlerblog die Stimme geben.

 
Am 26 April, 2006 22:43 meint Anonymous Oliver Müller ...

Strategen? Auf der Fahrt mit dem Zug nach Biel werde ich mir kurz etwas ausdenken. Vergesst nicht: Blogger (d.h. auch die Jury) sind nicht einfach manipulierbar ;)

In einem haben wir dennoch was gemeinsam: Wir können uns den Blick nicht leisten.

 
Am 27 April, 2006 08:17 meint Anonymous Wahlkampfstratege ...

Kurz was ausdenken? Und wenn dir dabei nichts einfällt und die als Retter herbeigesehnte Passagio Rail-Bar keinen Alkohol mehr hat? Was dann?

Nein, nein: Eine wohldurchdachte Strategie ist der Schlüssel zum Erfolg

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite