24 April 2006

Bin Laden sells. Teil 2

Ich finde es paradox, ein Photo von Bin Laden abzudrucken (geschehen heute auf Seite 2), wenn dieser sich lediglich per Tonbandbotschaft gemeldet hatte. Man müsste doch in einem solchen Fall ein Lautsprecher-Icon drucken mit dem Hinweis
INTERACTIVE: Listen2BinLaden on binladen.20min.ch
Aber sicher kein Photo.

Ich habe den gefestigten Verdacht, dass man bei 20 Minuten einen Bonus verdient, wenn man einen Grund für das Abdrucken des Bin-Laden-Photos liefert. Hört auf damit! Ich sammle Fussball-Bildli, nicht Bin-Laden-Bildli.

4 Kommentare:

Am 24 April, 2006 09:42 meint Blogger Griesgram ...

----
Hört auf damit! Ich sammle Fussball-Bildli, nicht Bin-Laden-Bildli.
----

Warum, hast du das Bin-ani Album schon voll?

 
Am 24 April, 2006 12:46 meint Anonymous mousseman ...

Man könnte doch mal Panini-Bildli von Terroristen machen. Könnte sich hier in Europa noch gut verkaufen...

 
Am 24 April, 2006 16:33 meint Blogger Der unmündige Leser ...

"Hört auf damit!"

Wieso so intollerant heute Hund Basil? Kannst du nicht akzeptieren, dass es auch noch Leute gibt, die sich für anderes interessieren als Panini-Bilder?

 
Am 24 April, 2006 22:26 meint Blogger Hund Basil ...

Ich weiss auch nicht, was da in mich gefahren ist. Ich war einfach nicht mich selbst und möchte mich deshalb für den rüden Tonfall entschuldigen.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite