23 Januar 2006

Inline-Skating für Anfänger

Die Szeneredaktion stellt die vom "Unterhaltunschef" geforderte "fachliche Szenenkompetenz" unter Beweis: Eine Diashow zum Schweizer Inline-Skater Cosimo Tassone stellt interessante Beobachtungen an:

Bildlegende: "Seitdem steht er beinahe täglich auf dem Brett und skatete immer besser."
Hinweis an die Szeneredaktion: Für das Inline-Skating braucht man kein Brett, wie beispielsweise beim Skateboarding, beim Snowboarding oder beim Brett-vor-dem-Kopf-tragen.

Mit herzlichem Dank für den Hinweis an Flash Junior.

Nachtrag der unmündige Leser, 24. Januar, 12 Uhr:
Heute Morgen ist das Brett aus der Diashow verschwunden und aus dem Top-Skater wurde ein Top-Inline-Skater. Lange hat's gedauert; oder wollte kein Redaktor zugeben, dass er Pendlerblog liest?

7 Kommentare:

Am 23 Januar, 2006 11:59 meint Blogger Hund Basil ...

Gibts für das Brett-vor-dem-Kopf-tragen keinen englischen Ausdruck mit dem Suffix "boarding"?

 
Am 23 Januar, 2006 23:21 meint Anonymous Sam ...

Hinweis zu etwas Anderem: (Berner Ausgabe) Auf der Seite mit den Party Pics und den "super" Kommentaren dazu, findet man zwei mal das gleiche Bild. Jedoch mit anderen Personenbeschreibungen...

 
Am 24 Januar, 2006 09:20 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Sam. Kannst du uns einen Scan davon senden?

 
Am 24 Januar, 2006 13:44 meint Anonymous Sam ...

Ich habe die Ausgabe leider nicht mehr. Sorry.

 
Am 24 Januar, 2006 22:50 meint Anonymous Sam ...

Habe doch noch eine gefunden:
http://files.to/get.php?cid=460e2ab754f8b554f7f6900bb4c7a704

 
Am 24 Januar, 2006 22:52 meint Anonymous sam ...

sorry. die url wurde abgeschnitten. hier noch mal:
http://tinyurl.com/bwcqa

 
Am 26 August, 2007 18:27 meint Blogger NastyPredator ...

skateboarden ist cool:

http://nastypredator.blogspot.com/search/label/Skating

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite