31 Juli 2006

Waffenstillstand im Pendlerkrieg

20min.ch hat die Link-Blockade entfernt. Die Links vom Pendlerblog zu 20 Minuten funktionieren wieder (Hier ausprobieren: www.20min.ch). Ein freudiges Ereignis und ein Sieg für beide Seiten.

Lesen sie hier die Chronik des 6-tägigen Pendlerkriegs:

Mi, 26. Juli: Kein Fettnäpfchen zu gross
Do, 27. Juli: Danke 20 Minuten
Fr, 28. Juli: Eine Zeitung, die sich selber zensuriert...
So, 30 Juli: Liebe Süddeutsche Zeitung

5 Kommentare:

Am 31 Juli, 2006 11:45 meint Anonymous GENiALi ...

Hätte mich doch überrascht wenn die das noch wesentlich länger durchgezogen hätten. :-)
Gratuliere für den "Sieg". :-)

 
Am 31 Juli, 2006 11:51 meint Anonymous Fredy ...

Vermutlich ist Chef Boselli aus den Ferien zurück und hat den Unfug verboten.
http://www.blogg.ch/index.php?/archives/470-20Minuten.ch-http-Redirects-abhaengig-vom-Referrer.html

 
Am 31 Juli, 2006 11:52 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Danke Geniali. Aber nicht nur wir haben gesiegt. Mit dem Waffenstillstand hat uch 20 Minuten gesiegt. Es ist ein Sieg der Herzen und jetzt haben wir uns alle wieder gern.

 
Am 31 Juli, 2006 12:03 meint Anonymous Sam ...

Vielleicht hat die Süddeutsche Zeitung nicht sehr erfreut reagiert (ich [und wohl einige andere auch] hab mal denen ein mail gemacht).

 
Am 26 August, 2006 12:33 meint Anonymous Sam ...

manueller Trackback:
Steini's Garden: Zu wenige CH-Blogs...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite