20 Juni 2006

Leistungseinheiten

Sam berichtet von einem Skandal bei der SBB. Wie er bei 20 Minuten gelesen hat, baut die SBB ein Kraftwerk für sage und schreibe 700 Millionen Franken, das "jährlich rund 1.500 Kilowattstunden Energie" liefern soll.



Leider reicht dies nicht mal aus, einen Fön (1.800 Kilowattstunden pro Jahr) zu betreiben.

Oder hat bei 20 Minuten vielleicht mal wieder jemand schneller geschrieben als gedacht?

7 Kommentare:

Am 20 Juni, 2006 21:28 meint Anonymous Anonym ...

Oder hat bei 20 Minuten vielleicht wieder mal jemand schneller geschrieben als gedacht.

schade erschien obiger satz nicht in 20 minuten sondern bei euch, sonst könntet ihr bemängeln, dass ein fragezeichen fehlt.

 
Am 20 Juni, 2006 23:57 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Auch ich kann schneller schreiben als denken

 
Am 21 Juni, 2006 07:04 meint Anonymous Anonym ...

coop langstrasse grüsst DUL und wünscht gute besserung!

 
Am 21 Juni, 2006 07:14 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Danke Anonymer!

 
Am 21 Juni, 2006 09:51 meint Anonymous Sam ...

Danke für den Link und die Erwähnung. Allerdings braucht ein Föhn von 1000Watt Leistung im Dauerbetrieb eher (einiges) mehr als 1800 Kilowattstunden im Jahr.

 
Am 21 Juni, 2006 10:24 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Sogar hier werden Fehler gemacht. Aus irgend einem seltsamen Grund hab ich mit einem Fön gerechnet, der nur 50 Tage pro Jahr läuft. Tsts.

 
Am 21 Juni, 2006 15:07 meint Anonymous Sam ...

Und zur Feier des Tages noch einer:
http://www.steinis.ch/index.php/2006/06/21/20-minuten-bock-ii/

Gruss,
Sam

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite