01 Februar 2006

Achsenbeschriftung besser

Diesmal hat 20 Minuten dem Oberassistenten grosse Freude bereitet: Bei diesem Diagramm wurden die Achsen sauber beschriftet. (Seite 22, über die Vorzüge des Webs)


Die X-Achse ist wie immer - wem sage ich das - die Zeitachse, welche mit klein "t" beschriftet wird. Volle Punktzahl!
Die Y-Achse ist mit "Inhalt" beschriftet.

Inhalt?
Nur nicht gleich ausrasten, Oberassistent! Es wird sicher schon noch klar, was mit Inhalt gemeint ist.
Ist doch klar: Je älter die Zeitung wird, desto mehr Inhalt hat sie. Während es beim Radio so ist, dass man mit der Zeit immer mehr Inhalt empfängt bis dieser dann plötzlich wieder komplett weg ist und wieder von neuem mehr wird. Ein Radio der Marke Sisyphus.
Schliesslich ist beim Web der Inhalt immer da. Deshalb macht das Pendlerblog ja auch Web und kein Radio. Weil sonst könnte der Inhalt ja plötzlich komplett weg sein.

2 Kommentare:

Am 02 Februar, 2006 07:29 meint Anonymous theroots ...

Hab ichs doch gewusst. Wer günstig einen 40-Zoll Plasma TV und B&O Radio such, kann sich bei mir melden. Verkauft wegen Nichtgebrauchs.

 
Am 02 Februar, 2006 11:32 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Mir gefällt insbesondere die beinahe schon liebenswerte Überheblichkeit der 20-Min-Online-Redaktion.

Zeitung = Stausee
Radio = Toilettenspülung
20min.ch = Fluss

Ich würde es eher so bezeichnen

Zeitung = Kläranlage
Radio = Toilettenspülung
20min.ch = Toilletenspülung ohne Wasserstoppfunktion

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite