23 November 2005

Ungerecht ist das!

Seit fast einem Jahr wünscht sich das Pendlerblog nichts so sehr wie ein offizielles Feedback von der 20-Minuten-Redaktion. Wir erhoffen uns nicht viel: Vielleicht ein Mail, einen Kommentar im Blog, eine Weihnachtskarte oder eine kurze Notiz, die man uns unter der Tür durchschiebt. Aber nichts dergleichen hat uns je erreicht. Wir sind denen völlig egal. Die beachten uns nicht. Die kennen uns wahrscheinlich nicht mal.

Und dann kommt dieser Herr Künzler daher, schreibt ein einziges Mal eine kleine Richtigstellung zu einem falschen 20-Minuten-Beitrag in sein Blog (Pendlerblog berichtete). Und was geschieht? Es hagelt tonnenweise deftige Kommentare und Mails. Und zwar nicht nur von einem - nein - gleich von zwei stellvertretende 20-Minuten-Chefredaktoren. Ungerecht ist das!

2 Kommentare:

Am 23 November, 2005 13:22 meint Blogger Hund Basil ...

Hier meine Top3 der Schweizer Gratiszeitungen:
1. 20 Minuten
2. Der Wachturm
3. U1-Free-TV

Ich möchte dem Sieger von Herzen gratulieren

 
Am 23 November, 2005 13:35 meint Blogger Benjamin Stocker ...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite