09 September 2005

Unsere Dermatologin

20-Minuten ist eine Zeitung, die ihren Lesern und Leserinnen auch immer wieder Service bietet. Aktuell wirbt die Zeitung damit, dass "unsere Dermatologin" Fragen zu Hautproblemen beantwortet. Hier ein paar medizinisch besonders wertvolle Ratschläge der Dermatologin:

Ein Nutzer fragt, wie man störende, fettende Flecken auf der Stirn vermeiden kann. Die unabhängige 20-Minuten-Dermatologin empfiehlt: "Nivea visage young Linie wäre sicherlich einen mögliche Option."

Eine Nutzerin, die die Pille abgesetzt hat, möchte ihre unreine Haut bekämpfen. Die unabhängige 20-Minuten-Dermatologin empfiehlt: "Nivea visage young Linie wäre sicherlich einen mögliche Option."

Eine Nutzerin möchte ihre matte, niedergeschlagene Haut auffrischen. Die unabhängige 20-Minuten-Dermatologin empfiehlt: "Einen Versuch wert wäre die Pure Energy Creme (von Nivea [Anm. Pendlerblog]) mit Seidenschimmer-Pigmenten."

Na. Ist Ihnen was aufgefallen?

5 Kommentare:

Am 10 September, 2005 18:22 meint Anonymous Flo ...

Zuerst fiel mir nichts auf, aber dann hab ich kurz in den Spiegel gesehen und dabei gedacht: verdammt, ich sollte dringend mal in einen Nivea-Shop...

 
Am 11 September, 2005 14:55 meint Blogger Hund Basil ...

Flo: Es wäre sicherlich einen mögliche Option.

 
Am 11 September, 2005 21:13 meint Anonymous SchwesterH ...

 
Am 13 September, 2005 12:22 meint Anonymous Flo ...

Eine Nutzerin möchte ihre matte, niedergeschlagene Haut auffrischen.

bedeutet im Originaltext:

Was kann man dagegen tun, wenn man merkt, dass die Haut einfach sehr matt und auch niedergeschlagen aussieht, so dass die Gesamtausstrahlung nicht so zur Geltung kommt?
Kann man sich selbst irgendwie frisch machen?


Die Fragenstellering hat diesen Kosmetikslang recht gut drauf. Und wie schnell die Fragen auch beantwortet werden..
Frage gestellt: 06.09.05 17:01
Beantwortet: 06.09.05 17:01

Wenn das mal kein Service ist!

Oder die mit der fettenden Haut:
Frage gestellt: 06.09.05 17:25
Beantwortet: 06.09.05 17:25

Eine fixe Sache!

 
Am 13 September, 2005 20:05 meint Anonymous Anonym ...

Jaja, die 20-Minuten-Leser und vor allem die 20-Minuten-Kosmetik-Berater sind nicht so lahme Enten wie die vom Pendlerblog.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite