16 Juni 2005

Ressort das merkt doch niemand

Heute versucht uns 20-Minuten mal wieder einen Bären aufzubinden. Weil die Redaktion nirgends ein Bild finden konnte vom brasilianischen Favela-Rap-Star Mr. Catra, haben sie kurzerhand ihren Hauswart mit einem dicken Schnurrbart ausgestattet und abgeknipst. Raffiniert.

Der falsche Mr. Catra (Online oder S. 15)


Der richtige Mr. Catra (zum Beispiel in zuertipp, Imusica, uvm)


Täuschend echt, oder?

3 Kommentare:

Am 16 Juni, 2005 14:43 meint Anonymous Anonym ...

Bei Auftritten von Kliby und Caroline kommt es auch immer öfters zu Schiessereien. Der Schein des sympathischen Schnauzes trügt auch hier.

 
Am 17 Juni, 2005 17:29 meint Blogger Franz Brunner ...

Ist es wahr, dass der Hauswart eine Jacke mit demselben Muster trägt, wie der echte Carta auf seinen Oberarm tätowiert hat? Und wenn ja, war die Jacke zu erst vor handen oder der Oberarm?

 
Am 14 März, 2006 19:38 meint Anonymous Anonym ...

man sehe sich bitte den artikel JETZT mal an....

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite