05 Juni 2005

Die wahre Offenbarung

Claudia Schlupp schwärmt im neusten 20-Minuten-Week in höchsten Tönen von der neuen Oasis-CD. U.a. mit folgenden zwei Sätzen:

"Die wahre Offenbarung ist aber Liams Gesang. Mit rauher Stimme röchelt er «Turn Up the Sun», nörgelt über den «Part of the Queue», um dann in «The Importance of Being Idle» zum schmerzverzerrten Falsetto anzusetzen."

Ich bin davon überzeugt, dass es weniger Leser gibt, die wissen, was ein Falsetto ist, als solche, die wissen (oder es demnächst bemerken), dass sowohl in «Part of the Queue» als auch in «The Importance of Being Idle» nicht Liam (mit seiner wahrhaft offenbarenden und rauhen Stimme), sondern sein Bruder Noel singt.

Das nächste Mal sollte vielleicht doch wieder nur der vom Musikvertrieb gelieferte Pressetext veröffentlicht werden.

5 Kommentare:

Am 05 Juni, 2005 01:59 meint Anonymous Anonym ...

20-Minuten-Drecksjournalismus beleidigt jeden Oasis-Fan.

 
Am 05 Juni, 2005 02:25 meint Blogger Hund Basil ...

Ich möchte noch anmerken, dass die Stimmen von Noel und Liam trotz ihrer Verwandschaft doch recht unterschiedlich sind.

 
Am 05 Juni, 2005 18:11 meint Blogger Franz Brunner ...

Ich glaube Verwandtschaft heisst auf italienisch Falsetto.

 
Am 06 Juni, 2005 13:34 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Claudia Schlupp hat eine der schönsten Falsett-Stimmen der Welt. Auf der internationalen Rangliste für schöne Stimmen belegt sie Rang 1 & 2.

 
Am 16 Oktober, 2005 11:12 meint Anonymous Anonym ...

Toller Blog! Wer sich für der hund interessiert, der sollte diese Seite mal besuchen: Hundezuechterliste IHZL. Dort gibt es auch einen informativen Hunde-Blog
Viel Erfolg!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite