10 Dezember 2005

Dramatische Wende

ZÜRICH - Dramatische Wende in der Knuffi-Affäre. Wie ein anonymer Pendlerblog-Leser berichtet, geistert das Bild von Knuffi schon seit 1997 durch die Zeitungen. Knuffi heisst in Wirklichkeit Ruy. Auf dem Bild beisst er nicht etwa einem Kind den Kopf ab, sondern gähnt lediglich, wie die Bildunterschrift der deutschen Rhein Zeitung vom 27. Juni 2000 belegt aus heiterem Himmel behauptet. Das Pendlerblog nimmt weiterhin Hinweise zum Verbleib von Knuffi entgegen.

6 Kommentare:

Am 11 Dezember, 2005 11:58 meint Anonymous Anonym ...

wie die bildunterschrift BELEGT? selten so gelacht.

 
Am 11 Dezember, 2005 12:51 meint Blogger Hund Basil ...

Wow coolio: Die Rhein-Zeitung hat Knuffi in Postergrösse.

 
Am 11 Dezember, 2005 13:35 meint Anonymous Anonym ...

Jöööö

 
Am 11 Dezember, 2005 15:18 meint Anonymous twentynine ...

Knuffi for president!

 
Am 12 Dezember, 2005 13:36 meint Anonymous Anonym ...

Auch heute wider: Knuffi auf der Titelseite von "Blick".

 
Am 12 Dezember, 2005 16:33 meint Blogger Griesgram ...

Beim Bild von Knuffi in Postergrösse sieht man auch gut, wie raffiniert die Perspektive gewählt ist. Sieht aus, wie wenn ein sechsjähriger Kindergärtler das Foto gemacht hat.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite