01 Januar 2005

100 Prozent Ironiefrei

Da es für Pendlerblog-Leser oft schwierig ist, ironiefreie Texte zu erkennen, wurde das Gütesiegel "100 % IRONIEFREI" eingeführt:

ironiefrei

Das Gütesiegel "100% IRONIEFREI" steht für die Einhaltung der strengen, gesamtbetrieblichen Richtlinien der Vereinigung Pendlerblog-Autoren und für eine unabhängige Kontrolle. Die Bezeichnung "100% IRONIEFREI" ist genau definiert. Sie gilt immer für den ganzen Beitrag. Für ironiefreie Beiträge, die zu mindestens 100 % aus ironiefreien Rohstoffen bestehen, wird das Gütesiegel "100% IRONIEFREI" verwendet.

Ist ein Pendlerblog-Beitrag mit dem Gütesiegel "100% IRONIEFREI" gekennzeichnet, so darf er keine Äusserungen enthalten, die:
  • das Gegenteil des Gesagten meinen.
  • die mit scheinbarer Ernsthaftigkeit den gegnerischen Standpunkt in Widersprüche ziehen.
  • die mittels Übertreibungen, Wiederholungen oder vermeintlicher Fachsprache eine Widersinnigkeit erzeugen.
  • Ein zertifizierter ironiefreier Beitrag darf dennoch kleine Anteile an Humor enthalten, muss sich aber um Zustimmung Humorobjekts Bemühen.
Die Einhaltung dieser Richtlininien wird regelmässig durch unabhängige Fachspezialisten kontrolliert.

Zürich, den 27. Oktober 2006.

6 Kommentare:

Am 27 Oktober, 2006 11:26 meint Anonymous dissident ...

Vorbildlich!

 
Am 27 Oktober, 2006 14:26 meint Anonymous der unsichere Leser ...

Ist dieser Beitrag hier auch zertifiziert?

 
Am 27 Oktober, 2006 14:35 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Ja! (Wobei nun nicht sicher ist, ob dieser Kommentar zertifiziert ist)

 
Am 27 Oktober, 2006 15:48 meint Anonymous Anonym ...

...langsam macht ihr wieder spass, merci junx! =)

 
Am 27 Oktober, 2006 15:50 meint Anonymous Anonym ...

Ein Gütesiegel zeichnet sich normalerweise auch dadurch aus, dass es frei von Rechtschreibefehlern ist.

 
Am 27 Oktober, 2006 17:50 meint Blogger Der unmündige Leser ...

Es gibt aber auch andere. Z.B. dieses.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite